Covid-Update ab 20.09.2021: Präzisierung der Informationen bezüglich Yogaunterricht ohne Zertifikat

 

Kursleitung

Liebe Schüler,

Der Schweizer Yogaverband hat eine Aktualisierung bezüglich der Vorschriften für unsern Unterricht vorgenommen.

Im Grunde ändert sich nicht viel. Die meisten Regeln wurden von uns sowieso schon in weiser Voraussicht durchgezogen um ein ständiges hin und her zu vermeiden. Die drei neuen sowie alle bereits bestehenden Regeln sind unten nochmals detailliert aufgelistet.

Bitte unterstützt uns indem ihr die Regeln sorgfältig durchlest und euch daran haltet.

♥️ ♥️ ♥️

Ab Montag 20.9.21 gilt:

-NEU müssen die Lehrer zur Korrektur wieder eine Maske tragen.

-NEU wird durch eine Maskenpflicht bis zur Matte enger Kontakt vermieden. Auf der Matte können die Masken wieder abgenommen werden.

-NEU ist für jeden Schüler ein Hauptkurs vorgesehen. So werden beständigere Gruppen gewährleistet. Das vor und nachholen in einem anderen Kurs sowie Schnupperlektionen sind weiterhin erlaubt! Somit ändert sich für euch eigentlich nichts. Wir melden uns gerne bei allen Schülern ohne Hauptkurs persönlich, um einen geeigneten Hauptkurs zu finden.

-WEITERHIN bieten die sorgsame Lüftung durch offene Fenster und unsere Luftreiniger eine gesunde Luftzirkulation im Raum.

-WEITERHIN stehen euch Desinfektionsmittel für Matten und Hände zur Verfügung. Wir empfehlen eine eigene Matte oder ein eigenes Tuch mitzubringen. Hilfsmittel des Studios sind weiterhin noch erlaubt. Fühle dich frei eigene Hilfsmittel mitzubringen.

-WEITERHIN bietet genügender Abstand zwischen den Matten Schutz für alle Teilnehmer obwohl wir hier keinen Einschränkungen unterliegen da sogar Kampfsport erlaubt ist. Wir sorgen aber trotzdem gerne wie bis anhin schon für angemessenen Abstand zwischen den Übenden um allen Bedürfnissen gerecht werden zu können.

-WEITERHIN gewährleistet deine konsequente An- und Anmeldung, dass die Kurse nicht überfüllt werden.

-WEITERHIN wird von uns eine contact-tracing-Liste geführt.

 

Uns Lehrern liegt es sehr am Herzen  im Sinne der Yogaphilosophie ganzheitlich und verbindend zu unterrichten.

Wir sind daher froh und dankbar einen Raum zur Verfügung stellen zu können in dem alle willkommen sind. Dafür nehmen wir gerne einiges auf uns.

Bitte nutzt diesen neutralen Raum auch als kleine Insel für euren Rückzug aus der mittlerweile so kräftezehrenden Welt um aufzutanken und in eure Mitte zu kommen. 

 

“… denn nichts verbindet, entspannt und entfaltet uns Menschenkinder mehr,

als unter vielen Anderen sich selbst sein zu dürfen.“ 

Dalai Lama

aus dem Buch der Menschlichkeit

 

Mit herzlichem Dank  für euer Verständnis und eure Treue. 

Namaste 

Eure Shala-LehrerInnen

 

.

 

Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zu einer Schnupperstunde:
→ Anmeldung zur Schnupperstunde

 

Aboinformationen

Dank unseres flexiblen Aboangebotes können sie zwischen all unseren Kursen hin und her wechseln wie es am besten in ihren Alltag passt. Ausgenommen sind spezielle Kursangebote die mit einem * gekennzeichnet sind.

Unsere Abos sind auch für mehrere im gleichen Haushalt lebende Personen gültig!

Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich.

 

Informationen & AGB

Wir fühlen uns dem Ehrenkodes des Schweizer Yogaverbandes verpflichtet: → Ehrenkodex SYV

→ AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen)

Wir sind allgemein offen für Vorschläge und Angebote. → Kontakt

Raumvermietung auf Anfrage → Raumvermietung

 

 

Besondere Angebote

 

Yogaweekend im Appenzell

 

                Gais ist zauberhaft im Winter

gais_idyll_winter_aussenansicht-355999c7

 

Adventzauber

 

Freitag 3. – Sonntag 5. Dezember 2021  

im wunderschönen Seminarhotel Idyll in Gais

 

Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag führe ich euch durch verschiedene, schöne stunden mit Yoga und Meditationen passend zur Jahreszeit. Dazwischen ein Spaziergag an der frischen Bergluft oder ein Besuch in der Sauna. Aber vor allem viiiiiel Zeit zum sein und sein lassen. 

Es soll kein grosses tam tam sein, kein frei nehmen müssen und kein Loch im Budget.

Die Zimmer im Idyll sind preiswert und charmant.  Der ist Ort traumhaft schön und das Yoga für alle geeignet.  Wir können auch Yogaanfänger wunderbar integrieren. Erfahrungsgemäss eignet sich ein solches Wochenende sogar besonders gut um den Einstig ins Yoga zu finden. 

 

 

Bildschirmfoto 2018-08-30 um 18.27.05

idyll gais stübli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gais zimmer 1

 

 

 

 

Anreise: Freitag Abend

Abreise: Sonntag Nachmittag

 

Kosten:   

180.- CHF fürs Yoga   

+    Zimmer mit Verpfelgung in gewünschter Kategorie. Im Zimmerpreis inbegriffen sind die Seminarpauschale des Hotels sowie jeden Tag ein feiner Brunch, Z’Vieri und Abendessen.

 

Anmeldung  und Reservation:  

Da das Haus sehr begeht ist, müssen wir weit im Voraus buchen. Bitte melde dich bei Zeynep unter  

email hidden; JavaScript is required 

an und sichere dir dann so schnell wie möglich dein Zimmer im Hotel unter 

 idyll-gais.ch

 

 

Kurz vor dem Wochenende bekommst du von mir Post mit allen Infos für deine Anreise und deinen Aufenthalt.

 

COVID-Info zum Weekend:

Während des Seminars müssen wir uns im Hotel an die aktuellen Schutzmassnahmen des Bundes halten. Bitte informiere dich ggf auch im Hotel über die Stornierungsbedingungen deiner Zimmerbuchung.

Von meiner Seite besteht für das Yogangebot keine Zahlungsverpflichtung solltet ihr aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen können oder sollte aufgrund von verschärften Massnahmen sogar das Seminar abgesagt werden müssen. Im Moment müssen wir leider immer mit allem rechnen und versuchen immer das Beste daraus zu machen. Während der Covid Krise sind wir schon zwei mal mit unseren Schülern in Gais gewesen und hatten jedes mal eine angenehme und erholsame Zeit.

 

Ich freue mich auf eure Anmeldungen und ein paar schöne Yogatage in Gais.

Herzlich Eure Zeynep