Yoga-Nick-Zeynep-1609

Yoga Shala – Ihre Yogaschule im Zürcher Unterland.

Im wunderschönen Eglisau am Rhein, nahe Bülach, bieten wir Yoga-Kurse, Yoga-Seminare, Yoga-Workshops und Meditationen an für Menschen jeden Alters und körperlicher Konstitution. Ob jung oder älter, yogaerfahren oder nicht, vom Baby bis zum 100-jährigen Weisen mit wallend grauer Mähne: DU bist willkommen.

News

UPDATE (18.4.21) Wir dürfen wieder öffnen!

 

Liebe Schüler

Der Bundesrat hat mit den neuen Bestimmungen die Türe unserer Yogaschule einen spaltbreit geöffnet. Von Normalität sind wir noch weit entfernt und Aufwand und Ertrag halten sich noch keineswegs die Waage aber wir haben beschlossen dennoch in erlaubtem Rahmen mit dem Unterricht zu beginnen. Wir freuen uns einfach zu sehr endlich wieder gemeinsam auf die Matten zu dürfen.

Da wir auf die Masken verzichten möchten, sind wir leider auf 5 Teilnehmer beschränkt. So ergänzen das ZOOM ANGEBOT mit Nick und ein Aussenangebot mit Zeynep die Yogalektionen im Shala. Auf diese Weise dürfte für jeden was dabei sein ;-)

 

 

ANGEBOTE IN DER YOGASCHULE

 

wieder kommt ein Corona Stundenplan zum Zug. Dieser gilt ab Montag 18.4.21 bis auf weiteres.

Bildschirmfoto 2021-04-18 um 09.30.27

max 5 Schüler mit  –> Schutzkonzept 

ANMELDUNGEN SIND UNBEDINGT ERFORDERLICH und verbindlich da die Teilnehmerzahl sehr begrenzt ist. Melde dich beim entsprechenden Lehrer über die Telefonnummer im Stundenplan an und lese in jedem Fall unsere Antwort welche bestenfalls eine Anmeldebestätigung oder gegebenenfalls einen Ausweichvorschlag enthält. In dieser Antwort findest du auch alle relevanten Informationen zum Unterricht.

KOSTEN: ALLE ABOS BLEIBEN WEITERHIN EINGEFROREN. Die besuchten Lektionen in der Yogaschule stellen wir gerne wie schon im letzten Frühling monatlich mit 25.-/Lektion in Rechnung. Für Yoga in der Natur bitte 20.-/Lektion in Bar mitbringen.

 

 

ZUSÄTZLICHE ANGEBOTE

 

 

 

 

RAUM FÜR RÜCKZUG

Zu guter Letzt noch eine Bitte. Das Corona-Thema ist omnipräsent und beschäftigt uns alle schon genug. Lasst uns in den kommenden Wochen vor & nach den Yogastunden möglichst auf Corona-Talks verzichten. Diese Pause tut uns allen gut und schafft auch Abstand und Klarheit. So kann uns die Yogapraxis stärken und uns immer wieder mit unserer inneren Ruhe in Verbindung bringen.

Wir danken euch allen Von herzen für eure Treue und Unterstüzung in all den harten Monaten die nun schon hinter uns allen liegen und hoffen, dass nicht mehr all zu viele vor uns liegen mögen.

 

HERZLICH

Zeynep, Sylvie und Nicolas